Das Projekt hat mich geappt

Oder mit anderen Worten: Ich habe durch das Projekt Blut geappt.

Oder mit noch anderen Worten: Nach der Appe kommt die Flut.

Oder einen hab ich noch: Die Woche ist echt appgegangen – mehr davon

Der Mittwoch hat mich besonders geappt. Raus aus der BA, rein ins Hans-Ehlers-Gymnasium.

Fragen die noch beappt werden könnten:

– App welcher Altersgruppe könnten wir das machen?

– Wie gut müssen wir uns selbst mit der Technik, Spielweise usw.   auseinandersetzen, dass das Ganze nicht appkackt?

– Schaffen wir das allein oder sollten wir uns jemanden in den Applekahn holen, der uns unterstützt?

– Gibt es noch ein paar Liedertipps, um das Ganze zu Hause noch einmal appzuprobieren?

Hier noch ein paar Appheiten:

Der Applaus ging runter wie Öl.

App heute geh ich mit Appohrwürmern ins Bett.

Was bleibt sind drei geile Tage mit mehr als drei geilen Apps und mehr als drei Fragezeichen sowie die Frage, wer von euch mir hilft, die Fragen zu beappworten.

Und jetzt: App ins Bett

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s